die frau ohne gesicht - koenig der unterwelt

Die Frau ohne Gesicht

Mit dem Verrat ihres Bruders nahm Astrid Holleender ein Leben in Anonymität in Kauf. Sie wollte die Morde des Königs der Amsterdamer Unterwelt beenden. Dieser hat daraufhin geschworen, sie zu töten.

Foto:Linelle Deunk/Lumen Photo
die frau ohne gesicht - echte-verbrechen heft 2/2020

Die Frau ohne Gesicht

Echte Verbrechen

In Heft 2 von ECHTE VERBRECHEN lesen Sie über eine Frau, die durch den Verrat ihres mordenden Bruders in Anonymität lebt und warum das Familiendrama von Starnberg noch immer offene Fragen mit sich bringt.

echte verbrechen der podcast zum magazin

Der Mann in Scheiben

Echte Verbrechen - der Podcast

Im Gespräch mit Anja Goerz erzählt der Autor, TV-Produzent und vor allem Journalist Thomas Ammann über seine Geschichte im neuen Magazin ECHTE VERBRECHEN, "Der Mann in Scheiben" und viel mehr noch über seine eigenen, echten Erfahrungen welche er erlebt hat, während er diese Story recherchierte und damals in den USA begleitete.

moerderisch schreiben der podcast

Bestsellerautor - Klaus-Peter Wolf

Mörderisch schreiben - der Podcast

„Mörderisch schreiben“ – ein Podcast von ECHTE VERBRECHEN, dem neuen Magazin. Folge 1: Elisabeth Herrmann im Gespräch mit Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf

sie kennen dich. sie wissen, wo du wohnst 1

Arno Strobel

Die App - Sie kennen dich. Sie wissen, wo du wohnst.

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind begeistert, als sie einziehen. So haben sie sich ihr gemeinsames Zuhause immer vorgestellt. Aber dann verschwindet Linda eines Nachts. Die Polizei ist ratlos, Hendrik kurz vor dem Durchdrehen. Konnte sich in jener Nacht jemand Zutritt zum Haus verschaffen? Und wenn ja, warum hat die App nicht sofort den Alarm ausgelöst? Hendrik fühlt sich mehr und mehr beobachtet. Zu recht, denn nicht nur die App weiß, wo er wohnt …

Zu den Bestsellern